Spaniens Bardenas Reales Wüste mit dem CamperVan

Spaniens Bardenas Reales Wüste mit dem Camper Van

Wüsten Landschaften in Spanien, die aussehen, als wärst du plötzlich im wilden Westen? Kaum zu glauben, aber Ja! Die gibt es auch bei uns in Europa! Wenn du auf der Suche nach einem unvergesslichen Abenteuer bist, dann ist diese Landschaft genau das Richtige für dich – besonders, wenn du – wie wir – mit deinem Camper Van oder Auto unterwegs bist! 

Wir haben einen Stopp in der Bardenas Reales Wüste im Norden von Spanien gemacht und sind mit unserem Camper Van durch die atemberaubende Landschaft gefahren! Zu unserer Zeit war es Winter dort und wir haben an einigen Stellen sogar Schnee entdeckt.

In diesem Blogbeitrag erzählen wir euch von unserer Erfahrung und hoffen, dich inspirieren zu können! 🙂

Bardenas Reales

Im Südosten Navarras liegt diese einzigartige Wüstenlandschaft, die eine Fläche von 415 km² umfasst. Der größte Teil ist seit 1999 als Naturpark geschützt. Ein Jahr später wurde es sogar von der UNESCO zum Biosphärenreservat ernannt. 

Die Landschaft besteht größtenteils aus Lehm, Sandstein und Kalkstein, die im Laufe der Zeit von den Wassermassen aus den Pyrenäen geformt wurden und sogenannte Barrancos (ausgetrocknete Flussbetten) sowie all die Bergformationen entstehen ließen. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehören der Castil de Tierra und der Barranco Grande

Lieber eine Tour buchen?

Fahre bei einem erfahrenen Tourguide mit und erfahre mehr über die Wüste von Bardenas Reales! Die Tour dauert nur 2 Stunden und ist bis 24 Stunden vorher kostenlos stornierbar. 

Filmkulisse

Serien wie Game of Thrones und Filme wie The Counselor oder Die Welt ist nicht genug wurden teilweise in dieser beeindruckenden Landschaft gedreht. 

Gemeindefreiheit

Ein interessanter Aspekt ist, dass die Bardenas Reales ein gemeindefreies Gebiet sind. Die Nutzungsberechtigten umfassen mehrere benachbarte Gemeinden, das Kloster La Oliva sowie die Gemeinden zweier Pyrenäentäler, die sich zu diesem Zweck zur Comunidad de Bardenas Reales de Navarra zusammengeschlossen haben.

Anfahrt

Der Zugang zum Naturpark befindet sich in Arguedas, einem kleinen Ort nördlich von Tudela. Vom örtlichen Tankstellengelände bis zum Centro de Información Turística de Bardenas Reales sind es ungefähr 5 Kilometer auf dem Camino las Bardenas Reales. Ein Rundweg von etwa 15 Kilometern Länge beginnt und endet hier und kann auch mit Fahrzeugen befahren werden.

Die Wege

Die Wege durch den Naturpark sind befahrbar – auch mit einem Camper Van oder normalem Auto. Alle Wege sind meist grob geschottert und nicht asphaltiert. Es ist wichtig, dass du auf den markierten Wegen bleibst und den Boden außerhalb nicht beschädigst. Es gibt auch Abzweigungen, die mehr Outdoor Abenteuer durch die Wüste versprechen. Diese sind allerdings nur mit einem Allrad Fahrzeug befahrbar! 

Buche eine geführte Tour im 4×4!

Fahre bei einem einheimischen Guide im Allrad Fahrzeug mit und entdecke die unzugänglichsten Ecken der Bardenas Reales Wüste! Die Tour dauert 3 Stunden und ist bis 24 Stunden vorher kostenlos stornierbar. 

Müllentsorgung & Toiletten

Auf dem gesamten Gebiet gibt es weder Mülleimer noch Toiletten. Es ist wirklich nur die reine Naturschönheit! Bitte nimm deinen Müll mit und werfe bei deinem Geschäft auch keine Taschentücher, Feuchttücher oder Toilettenpapier in die Natur, da diese schwer abbaubar sind! Und wenn wir ehrlich sind: wer möchte schon die Hinterlassenschaften anderer in der Natur sehen? Solltest du deine eigene Toilette nicht dabei haben und kannst es nicht mehr aushalten: Mach’s wie die Tiere: grabe ein Loch und bedecke es danach wieder mit Erde! 😉

Übernachtung

Da es sich hier um ein UNESCO Weltkulturerbe handelt, ist die Übernachtung in der Bardenas Reales Wüste nicht gestattet. Wir haben über die App Park4Night Stellplätze in der Nähe gefunden.

Mietcamper / Mietauto

Solltest du dich dafür entscheiden, ein Fahrzeug auszuleihen, beachte unbedingt die Serviceleistungen in einem Pannenfall. Da die Wege in der Bardenas Reales Wüste nicht asphaltiert sind, kann es sein, dass die Versicherungen Schäden nicht abdecken!

Fazit

Spaniens Bardenas Reales Wüste mit dem Camper Van zu befahren war Abenteuer pur! Alles in allem ist die Bardenas Reales eine faszinierende und einzigartige Landschaft, die es definitiv wert ist, erkundet zu werden, wenn du die Gelegenheit dazu hast – besonders im Camper Van eine echt tolle Erfahrung! Wir würden diese Region definitiv noch ein zweites Mal anfahren. 🙂

Copyright © 2024 Kamila Lanvers, Vantageroads. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite enthält Werbelinks. Buchst oder kaufst du über diese Links, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten! Du unterstützt damit unsere Arbeit! 🙂

 

Shopping Link Liste

HEY! Schön, dass du da bist!

Wir sind Kamila und Michel, Reiseliebende, Weltentdecker und Abenteurer! Gemeinsam haben wir schon mehr als 30 Länder bereist und so viele aufregende Erfahrungen zusammen erlebt, an die wir uns bis heute noch gerne zurück erinnern! 2021 haben wir uns unseren Traum vom eigenen Van erfüllt, mit diesem wir aktuell durch Europa reisen. Das Schöne daran: wir sind eine kleine Familie geworden und mit Baby unterwegs. Folge uns gerne auf unseren Reisen! 🙂

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

neunzehn + zwanzig =

Du hast Fragen? Schreibe uns!

13 + 14 =